Das erste Haus überhaupt, dass wir in Frankreich mit unserem „Zwarthout“ ausstatten durften. Es wurde im März 2017 vom Architekturbüro B2P Architecture fertiggestellt. Auf unsere Empfehlung hin entschied man sich dafür, Naoshima-Holz zu verwenden. Dieses Holz war nicht nur wegen der schönen Optik die perfekte Lösung, sondern auch wegen seiner langen Lebensdauer und der Fähigkeit, den Verlauf der Zeit widerzuspiegeln. Wir sind noch immer sehr stolz auf dieses Projekt!

Design

atelier B2P

Bauunternehmer

Guillaume Herrera

Auftraggeber

privé

Fotografie

Sandrine Irtcbl

Projektumfang

120 m2

Ort

82000 Montauban, Frankrijk

Auf der Karte anzeigen

Verwendete Materialien in diesem Projekt: