Takamatsu ist eine Variante von Shodoshima, die sich nur in der Struktur unterscheidet, da die Bohlen auf eine andere Art und Weise gesägt werden. Für Takamatsu verwenden wir nämlich Quartierschnitte der Douglasfichte: die Bohlen werden dabei rechtwinklig zu den Jahresringen geschnitten. Sie erhalten dann keine gefladerte Zeichnung, sondern eine einzigartige streifige Zeichnung. Diese Holzschnittrichtung verleiht Takamatsu eine feine, lineare Struktur und ein klassisches, ruhiges Aussehen. Die Douglasholz-Bretter werden von uns sorgfältig einzeln eingebrannt. Danach wird das Holz gebürstet, ein zweites Mal gebrannt und zum Schluss per Hand gebeizt. Takamatsu trotzt allen Witterungsbedingungen und färbt nicht ab. Die Holzoberfläche sollte alle 3-5 Jahre mit Öl behandelt werden. Takamatsu kann sowohl im Innen- als auch Außenbereich verwendet werden.

Holz

Douglas

Anwendung

Innen und Außen

Wartung

3-5 Jahre

Herkunft

NL FSC

Größen

1-5 m

Dicke

20-60mm

Breite

50-250mm

Feuchtegehalt

13-18%

Montage

Edelstahl Decking Schrauben schwarz

Dieses Produkt wurde verwendet in:

Diese Seite empfehlen: