Der Kontrast zwischen den dunkleren und helleren Bereichen des Holzes verleiht Sakaide eine hübsche, rustikale Ausstrahlung. Die Bretter werden dabei tangential gesägt (parallel zu den Jahresringen) und in unserem Ofen eingebrannt. Im Anschluss werden sie sorgfältig gebürstet, wodurch ein charakteristisches Relief der Fladerung entsteht. Wände und andere Anwendungsbereiche im Innenraum wie Tische und Sofas erhalten durch Sakaide eine zeitlose, warme Ausstrahlung.

Nach dem Einbrennen und Bürsten behandeln wir Sakaide mit Bito Clear, einem transparenten Öl. Das Öl härtet aus, wenn es der Luft ausgesetzt ist, wodurch das Holz eine starke Ausstrahlung erhält. Das Öl verleiht dem Holz einen tiefen und warmen Glanz, ist jedoch weniger beständig gegen UV-Strahlung. Falls gewünscht, können Sie das Holz erneut mit Öl behandeln, wenn es seinen Glanz verlieren sollte.

Sakaide wird aus Douglasfichtenholz hergestellt, das aus nachhaltig bewirtschafteten niederländischen Wäldern stammt. Douglasfichtenholz hat die Dauerhaftigkeitsklasse 3 und eignet sich damit hervorragend zur Verwendung als Fassadenverkleidung. Douglasfichtenholz zeichnet sich durch seinen Geruch und durch Astlöcher aus. Diese Astlöcher können in der Fladerung sichtbar sein. Douglasfichtenholz hat außerdem die Eigenschaft, unter Einfluss von Feuchtigkeits- und Temperaturveränderungen zu arbeiten.

Sakaide hat standardmäßig die Brandklasse D, S0, D1 (Europäische Norm EN13501).

Sakaide ist ein Naturprodukt. Das bedeutet, dass es zu Abweichungen zwischen einzelnen Brettern kommen kann.

Holz

Douglas

Herkunft

NL FSC

Anwendung

Innen

Behandlung

Bito Clear

Wartung

1 - 3 Jahre

Länge

1 - 5 M

Dicke

23 - 60mm

Breite

50 - 250mm

Montage

Edelstahl Decking Schrauben schwarz

Dieses Produkt wurde verwendet in: