Nakatado wird durch unsere Brandmeister eingebrannt und danach gebürstet und mit Bito Black behandelt. Dadurch wird die lebendige Maserung besser sichtbar, bei der zwischen den hohen und niedrigen Elementen ein Höhenunterschied von 1 bis 2 mm besteht. Nakatado trotzt allen Witterungsbedingungen und färbt nicht ab. Die flache Fladerung des Holzes verleiht Räumen eine ruhige und zeitgemäße Ausstrahlung. Dank des Holzes stellt Nakatado eine vielseitige Alternative für alle Anwendungen dar, bei denen eine sehr langlebige Holzsorte benötigt wird.

Nach dem Einbrennen und Bürsten behandeln wir Nakatado mit unserem Bito Black. Bito Black sorgt für einen guten Schutz gegen Wasser, Schmutz, Schimmel und andere Beläge. Wir empfehlen, diese Nachbehandlung alle 3 bis 5 Jahre erneut durchzuführen.
Darüber hinaus bieten wir auch Optionen für Seidenglanz und/oder eine kratzfeste Beschichtung für den Einsatz in Innenräumen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um mehr über Ihre Möglichkeiten zu erfahren.

Das Holz für Nakatado ist Pinus Radiata, eine schnell wachsende Kiefernart aus FSC®-zertifizierten Wäldern in Neuseeland.
Das Holz wird thermisch modifiziert, d.h. das Holz wird während des Modifikationsprozesses ohne Einsatz von Chemikalien auf 230 Grad erhitzt. Dies verleiht dieser Holzart die Dauerhaftigkeitsklasse 1 (EN350).  

Das Holz hat eine Lebensdauer von mindestens 30 Jahren. Nakatado hat eine Standard-Brandwiderstandsklasse D-s2, d2, gemäß der europäischen Norm - EN13502.

Nakatado ist ein Naturprodukt. Das bedeutet, dass es zu Abweichungen zwischen einzelnen Brettern kommen kann.

Produktdatenblatt (herunterladen)

Spezifikationstexte (herunterladen)

Holzarten

Thermisch Radiata Pine

Herkunft

Neuseeland

Anwendung

Innen-, Außen

Behandlung

Bito Black

Wartung

3-5 Jahre

Länge

3,6m, 4,2m und 4,8m

Dicke

21mm

Breite

68 - 142mm

Montage

Edelstahl Decking Schrauben schwarz

Fordern Sie ein Angebot an

Samplebox Bestellen